Seiten

7 Days - 7 Books - Update Dritter Tag




 

Dienstag Abend: Seite 95-177
Montag und Dienstag war ein Horrortag. Kopfschmerzen und Rückenschmerzen. Doch gestern Abend bin ich dann in die schöne warme Badewanne und es ging mir schon wieder etwas besser. Und ich bin sogar weiter gekommen mit dem Buch. Zwar hänge ich jetzt immer noch hinter her, aber es wird. 
Als Ziel hatte ich mir eigentlich gesetzt, jeden zweiten Tag ein neues Buch anzufangen.


Frühstück: Seite 178 - 184
Dafür bin ich aber heute morgen nicht so richtig aus dem Bett gekommen. Trotzdem konnte ich es mir nicht verkneifen, wenigstens ein Kapitel in dem Buch zu lesen. Im Moment ist es wirklich traurig, aber trotzdem gefällt mir der Schreibstil sehr gut. 

Mittagspause: Seite 185-223
In der Mittagspause bin ich heute schneller vorangekommen. Eigentlich will ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, aber die Arbeit geht leider vor. 
Ich freu mich schon sehr auf heute Abend, wenn ich mich auf die Couch setzen kann zum Lesen. Mein Ziel ist es, heute Abend das Buch zu beenden, damit ich morgen in der Früh mit dem 2. starten kann. 

Leider fand ich heute noch nicht die Zeit, mal bei euch vorbei zu schauen, wie ihr so vorankommt. Aber das werde ich nachher in einer freien Minute nachholen

Allen noch ein großes Lesevergnügen


Kommentare:

  1. Welches Buch liest du denn gerade?
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin noch immer bei meinem ersten Buch
      "Wie viel Leben passt in eine Tüte?"

      Löschen
  2. Ich kann dir nur raten, dir mehr als eine freie Minute Zeit zu nehmen. Alle sind so engagiert dabei, da lese ich fast mehr auf den jeweiligen Blogs als in meinem Buch *g*

    Wie schön, dass es dir heute wieder besser geht - ich drück dir die Daumen, dass es dabei bleibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tsts, Melanie, verschreck sie doch nicht gleich! ;)

      Löschen
    2. 'Tschuldigung. Das will ich natürlich nicht ;)

      Löschen
  3. Schön, dass dir die Badwanne gestern Abend so gut getan hat! Ich hoffe, es geht weiterhin aufwärts mit dir! :)
    Immerhin scheint dein Buch richtig gut zu sein und dir Spaß zu machen (wobei das Thema ja wohl nicht so lustig ist), ich bin schon gespannt auf dein Fazit und drücke die Daumen, dass du auf dem Sofa gut damit vorwärts kommst! :)

    AntwortenLöschen
  4. Setz dich nicht unter Druck, sonst macht die Aktion doch keinen Spaß mehr. Wichtig ist ermal die Gesundheit. Ich wünsche dir gute Besserung.
    Zu "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" habe ich ab und an schonmal was gelesen, mich aber noch nicht näher mit dem Buch beschäftigt. Zumindest scheint es dir ja zu gefallen :-)

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen