Seiten

Gute Vorsätze für 2013

Für das Jahr 2013 habe ich mir mal etwas vorgenommen, was im Moment fast unmöglich für mich erscheint... aber zwingend notwendig ist! 

Ich hab bei Buchkauffrei von Melanie bis 2012 versucht mitzumachen... Meine EC-Karte weggesperrt... Mein Amazon.de Konto zwischenzeitlich deaktiviert... Meinen Blog stillgelegt für ein paar Monate... 
Und alles hat nur 2-3 Wochen gehalten... Und dann hab ich doch wieder zugegriffen und mir Bücher bestellt oder war im Buchladen einkaufen... 

Besonders im Januar merkt mein Geldbeutel das extrem. Versicherungen werden abgebucht...
Und nun ist mein Konto fast leer... 
Über mein Gehalt kann ich mich definitiv nicht beschweren... Auch die Ausgaben für die Wohnung sind sehr gering, da ich keine Miete bezahlen muss... Mein Auto ist nur ein Spaßmobil, daher fahre ich es nur bei gutem Wetter und die Versicherung kostet nicht die Welt. 
Was am meisten reinschlägt, sind leider die Bücher... Jede Woche bestelle ich mir ein paar Neue. Mein SuB wächst in unüberschaubare Höhe... Und doch muss ich mir ständig neue Bücher bestellen, wenn ich etwas interessantes finde. 

Nun muss Schluss damit sein!!! In den nächsten Wochen will ich eine Liste meines SuB's erstellen und mal richtig ausmisten. Alle Bücher, die seit Jahren im Regal versauern, die ich eh nicht mehr lesen werde, kommen raus! 
Und die Übriggebliebenen will ich dann nach und nach lesen. Das werden immer noch genug sein, um die nächsten Monate über die Runden zu kommen. Erst, wenn ich alle Bücher gelesen habe, möchte ich wieder Geld für Neue ausgeben. Und dann aber auch diese konsequent lesen!
Das Einzige, wo ich eine Ausnahme machen möchte, sind Neuerscheinungen einer angefangenen Reihe. Doch diese werden in einem überschaubaren Rahmen sein. 

Habt ihr die gleichen Probleme oder bekommt ihr das so gut in Griff, dass ihr euch nicht zu viele Bücher kauft? Ich weiß nicht, wann das bei mir zu einer richtigen Sucht wurde, die ich
Welche Vorsätze habt ihr euch vorgenommen für 2013?

Kommentare:

  1. Seit dem ich blogge habe ich überhaupt keine Kontrolle mehr in Buchhandlungen :D
    Ich will jetzt versuchen mir wirklich nur die Bücher zu kaufen, die ich auch unbedingt lesen muss. So wie ich das vor meiner Blogzeit gemacht habe.

    Außerdem liegen gerade 102 Bücher/ebooks auf meinem SuB und bevor ich wieder richtig zuschlage, muss mindestens die Hälfte da runter :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo du es sagst... So richtig aus dem Ruder gelaufen ist es auch erst, seit ich blogge ^^
      Ich will gar nicht wissen, wie viele Bücher bei mir auf dem SuB liegen... da werd ich wahrscheinlich erst mal in Ohnmacht fallen. So richtig gestellt habe ich mich dieser Wahrheit nämlich noch nicht.
      Aber es ist schön zu wissen, dass ich nicht alleine bin mit dieser Sucht, vielen Dank

      Löschen
    2. Du stehst auf keinen Fall alleine mit der Sucht da :)

      Löschen