Seiten

Delirium - Pandemonium - Hana


Ich mache kein Geheimnis daraus, dass mein Englisch misserabel ist... und trotzdem möchte ich es mal wieder versuchen, ein Buch auf Englisch zu lesen. Zum ersten Mal seit meiner Schulzeit seit 2007...
Dadurch, dass mich Delirium so begeistert hat und ich schon öfter gehört habe, dass die Übersetzungen ins Deutsche nicht die Besten sind, möchte ich es mit dem zweiten Teil versuchen.
Ich kenne zumindest die Anfangsstory und weiß, um was es geht... Vielleicht ist das ein guter Einstieg, denn sonst hab ich meist nach wenigen Seiten aufgegeben, weil ich nicht viel verstanden habe.


Laut den Buchkritiken soll der zweite Teil genauso gut sein wie der Erste...
Das hat mich natürlich neugierig gemacht.
Und ich konnte bis jetzt kein Erscheinungsdatum für die deutsche Auflage finden.

 Mal schauen, ob ich es bis zum Ende schaffe...

Und bei dieser ganzen Suche bin ich auf eine kleine Überraschung gestoßen...

 - Hana - 

Delirum aus der Sicht von Hana, der besten Freundin von Lena.
Dadurch bekommt man von der ganzen Geschichte noch mal einen anderen Blickwinkel. Leider habe ich es bis jetzt nur als Kindle-Edition gefunden, was ich sehr schade finde, da ich in dieser Sache ziemlich altmodisch bin. Ich liebe die bedruckten Seiten und habe selbst kein Kindle. Vielleicht habe ich ja Glück und es kommt noch mal als Druckversion. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen